Fragen oder Hinweise?! +49 (0)56194039001 Kontaktieren Sie uns einfach... info@printnow.de

Individueller Bannerdruck für optimale Außenwirkung

Werbebanner sind optimal geeignet, die Werbekampagne von Firmen zu unterstützen. Mit ihnen können Sie Ihre Reichweite deutlich verbessern, egal ob Sie Ihre Lkws, Bauzäune der Hauswände damit bespannen.

mehr...

Planen & Banner

Zum alten Druckshop

Zur Warengruppe

Textilbanner & Stoffbanner

Zur Warengruppe

Wirkung der Werbebanner

Die oft überdimensionalen, blickdichten, UV-beständigen, abrieb- und kratzfesten Planen aus Kunststoff werden von Unternehmen, Vereinen und Organisationen zum Zweck der Außenwerbung eingesetzt. Sie sind leicht zu transportieren, schnell und unkompliziert zu befestigen und flexibel nutzbar. Dank ihres XXL-Hoch- oder Querformats sind sie kaum zu übersehen. Weisen Sie mit einem dementsprechend bedruckten PVC-Banner auf Ihre Baustelle hin, hebt sich dieser stark vom Hintergrund ab. Bannerwerbung kann stationär oder mobil durchgeführt werden: Statten Sie Ihre firmeneigenen Lkws auf allen Außenflächen mit dem Werbemittel aus, wird Ihre Dauerwerbung sogar im starken Straßenverkehr gut wahrgenommen. Autofahrer und Fußgänger sehen Ihr Produktbild, Ihren Firmennamen und Ihren Werbetext. Sind Ihre Mitarbeiter täglich mit der Outdoorwerbung unterwegs, erreichen Sie allein damit eine starke Außenwirkung: Mit einem hochwertigen wasser- und wetterfesten Bannerdruck steigen Ihre Chancen, von noch mehr Menschen wegen einer Kaufberatung oder eines Kaufs kontaktiert zu werden. Lkw-Werbung wird üblicherweise ringsum mit Ösen am Fahrzeug befestigt.

Bringen Sie Ihre auffällig designte Werbetechnik an Ihrem Bauzaun an, signalisieren Sie den Anwohnern und Passanten, dass dort demnächst eines Ihrer Gebäude entsteht. Gleichzeitig präsentieren Sie sich damit als renommiertes Bauunternehmen. Am Baugerüst angebracht, sind die riesigen Kunststoffplanen ebenfalls Informationsträger und Werbemittel zugleich. Darüber hinaus lassen sich Ihre widerstandsfähigen Bauzaunplanen gut als Hauswandbespannung verwenden. Nutzen Sie für Ihren Werbeauftritt Veranstaltungen, bieten Ihnen Faltzelte ebenfalls eine gute Gelegenheit, Werbeplanen anzubringen. Hängen Sie sie einfach über das Zeltmaterial und führen Sie damit Werbekampagnen für Ihre saisonalen Produkte durch. Sogar bei dauerhaft im Outdoorbereich aufgestellten Veranstaltungszelten verwischt ein qualitativ hochwertiger Druck nicht. Er macht sich sogar als Bandenwerbung im örtlichen Fußballstadium gut. Darüber hinaus können Sie auf diese Weise Ihre nächsten Veranstaltungen bewerben. Bannerwerbung mit Textil- und Blockoutplanen ist zur Anbringung im Innenbereich (Veranstaltungsräume) konzipiert. Innerhalb von Gebäuden kann sie außerdem noch zu Dekorationszwecken oder als Orientierungshilfe eingesetzt werden.

Arten von Bannern

Werbeplanen werden überwiegend aus undurchlässigem PVC (Polyvinylchlorid) in einer Grammatur von 350 bis 900 g/m² oder Meshmaterial (PVC-Lochgewebe) gefertigt. Diese Materialien sind robust, reißfest und witterungsbeständig. Sie halten Starkregen und heftige Windböen problemlos aus, wenn sie vorschriftsmäßig befestigt sind. Darüber hinaus sind sie abwaschbar. Im Unterschied zu Meshmaterial hat Polyvinylchlorid jedoch ein höheres Gewicht. Weil es blickdicht ist, bietet es noch zusätzlich einen guten Sichtschutz. Haben Sie Ihre Außenwerbung bei einem Experten für Druck- und Werbetechnik gestalten lassen, ist Ihr Aufdruck UV-beständig, wasserfest und äußerst langlebig. Meshplanen bestehen, wie ihre Bezeichnung schon andeutet, aus einer Netzstruktur mit mehr oder weniger großen Maschen. Diese lassen Regen, Schmutz und Wind einfach durch und sind wie PVC-Banner äußerst strapazierfähig. Wegen ihrer Luft- und Lichtdurchlässigkeit eignen sie sich sogar zum Bedecken ganzer Gebäudefassaden: Sie verdunkeln den Innenbereich nur geringfügig.

Textilplanen haben ein geringeres Gewicht als Mesh- und PVC-Planen, verschleißen aber schneller als diese. Blockout heißt ein ebenfalls für Outdoor-Werbemedien genutztes Material, das etwas leichter als Polyvinylchlorid ist. Wegen seines opaken blickdichten Kerns lässt es sich sogar beidseitig bedrucken. Weil Blockout eine feinere Gewebestruktur hat, können Banner aus diesem Material gut hinterleuchtet werden. Interessieren Sie sich für Bannerwerbung aus Polyvinylchlorid, bedenken Sie aber bitte, dass dieses Material je nach Größe des Werbemittels die Gerüststatik beeinflussen kann. Außerdem lässt es sich zum Transport auf die Baustelle nicht so platzsparend falten wie Mesh- oder Textilplanen.

Wie die Werbetechnik bedruckt wird

Eine umwelt- und zugleich gesundheitsschonende Drucktechnik ist der Latexdruck. Derart hergestellte Werbedrucke werden sogar im Gesundheitsbereich verwendet. Die dafür genutzte Tinte ist frei von Lösungsmitteln und sorgt für höchste Farbbrillanz. Sogar nach vielen Jahren Einsatz im Außenbereich sind die Druckmotive unverändert gut zu erkennen. Bauzaunplanen können standardmäßig bis zu einer Breite von etwa fünf Metern bedruckt werden. Benötigen Sie sie in einem größeren Format, gilt dies als Sonderanfertigung. Frontlit-PVC-Banner lassen sich auch mit anderen Druckverfahren gestalten, werden aber nur einseitig beschriftet. Die durchgefärbten PVC-Werbemittel können mithilfe von Plotterfolien oder im Rollverfahren mit Siebdruckfarben beschriftet werden. Beim digitalen UV-Direktdruck wird die Tinte direkt auf die Banneroberfläche aufgebracht und durch UV-Licht ausgehärtet.

Konfektionieren der Werbeplanen

Während des Trocknens der Druckfarbe führt Ihr Experte für Druck- und Medientechnik die Konfektionierung durch. Wir von Printnow schneiden und säumen Ihre 500 g/m² Polyvinylchlorid-Planen oder 330 g/m² Meshplanen und bringen rostfreie Metallösen an. Sie haben die Wahl zwischen im 50 cm Abstand angebrachten Ösen und verstärkten Löchern an allen vier Ecken. Anschließend können Sie sie mit robusten langlebigen Spanngummis an Ihrem Bauzaun befestigen. Verwenden Sie aber bitte keine Kabelbinder, weil Ihre Werbemittel sonst einreißen könnten. Alternativ versehen wir sie am rechten und linken Rand mit einem 4 cm breiten Hohlsaum. Dann lassen sie sich an Metallstangen oder Rohren fixieren, die Sie an der vorgesehenen Stelle in die Erde stecken. Falls Sie Ihre Planen unter der Decke aufhängen möchten, bringen wir oben und unten einen Hohlsaum an. Die hineingeschobenen Stangen können Sie anschließend problemlos mit Deckenhängern befestigen. Dank der Stangen zerknautschen Ihre Werbemittel nicht.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, ihren Saum zum Aufhängen in eine Klemmleiste aus Aluminium zu schieben. Planen mit umlaufenden Ösen lassen sich gut an Geländern, Baugerüsten, Brücken und Gebäuden anbringen. Möchten Sie sie an Zäunen befestigen, statten wir sie mit einem umlaufenden Saum aus, der oben als Hohlsaum gearbeitet ist. Dank ihrer unten angebrachten Kantenverstärkung lassen sie sich ausgezeichnet spannen. Eine andere Befestigungsmöglichkeit ist das Fixieren mithilfe von 5 cm breiten Klett-Flauschbändern, die wir auf Ihre Außenwerbung nähen. Diese Montageart empfiehlt sich für Bandenwerbung: Sie bringen die selbstklebenden Klettbänder an der Bandenseite an und drücken die Werbung mit dem Flauschband einfach an. Auch Klettverschlussbanner werfen keine unerwünschten Falten. Möchten Sie Ihre Werbung an Ihrem Messestand zeigen, können Sie sie dort mit Magnetscheiben fixieren. Dazu erhalten Sie sie von uns ohne Weiterverarbeitung.

PayPal Vorauskasse